Skifahren & Snowboarden

Vom 10.-18.03.2018 fahren wir wieder nach Forstau, Österreich, in das Wintersportgebiet Ski Amadé zum Skifahren und Snowboarden. Wir haben wieder unseren eigenen Bus vor Ort und sind damit nicht auf die öffentlichen Skibusse angewiesen, was ein großer Vorteil ist.

Wer dabei sein möchte, schicke uns bitte das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular zu, das Ihr unten auf dieser Seite findet. Beachtet bitte auch die Reisebedingungen. Zum jetztigen Zeitpunkt können wir Euch allerdings nur noch auf die Warteliste setzen.

Forstau liegt im Salzburger Land bei Radstadt. Wir werden dort im Gästehaus Dachsteinblick untergebracht sein. Ihr seht das Haus auf dem Foto. In dem Haus sind wir für uns als Gruppe alleine.
In unmittelbarer Nähe dazu befindet sich der angeschlossene Biobauernhof. Wir bekommen Vollpension, also morgens Frühstück, für die Piste ein Lunchpaket - Brötchen, Obst, Süßigkeit - und abends warmes Essen. Die Zimmer (2-6 Betten) sind einfach, teilweise mit Dusche/WC oder Bad/WC ausgestattet, sonst Etagenduchsen bzw. -toiletten. Es gibt eine moderne Sauna!

Sozusagen „vor der Tür“ - als kleiner Teil des großen Skiverbundes Ski amadé - liegt das Skigebiet Fager- und Reiteralm. Zu ihm gehört noch die „4 Berge Skischaukel“, mit Planai und Hochburgen. Da wir einen eigenen Bus dabei haben, können wir auch ein entlegeneres Skigebiet erreichen.

Und dies ist das Gefährt, der "Biotop Express" der Fallhaus Alm, mit dem Rupert die Gäste zum öffentlichen Skibus bringt, die keinen eigenen Bus dabei haben. Uns wird Rupert nur einmal mit dem "Biotop Express" zur Piste bzw. zum Skibus bringen, nämlich dann, wenn Sören, unser Busfahrer, seine vorgeschriebene einmalig 24stündige Ruhepause hat.

Was ist alles drin?
Die An- und Abreise im 4* Bus, 7 Übernachtungen (2-6-Bettzimmer) im Gästehaus Dachsteinblick, Vollpension, Saunabenutzung, 5 Tage Ski- oder Snowboardübungsgruppen und 6 Tage Skipass - vor Ort eigener Bus*, der uns ins Skigebiet, mal zum Einkaufen oder auch zum Après-Ski bringt bzw. abholt.
Wir engagieren keinen professionellen Ski- oder SnowboardlehrerInnen, sondern diese kommen aus unseren eigenen Reihen.

* Die Personenbeförderung im Reisebus wird nicht von uns selbst übernommen, sondern von einem Omnibusunternehmen aus Bremen durchgeführt, das im Besitz einer Lizenz nach dem Personenbeförderungsgesetz ist. Der Skipass sowie der Skibus vor Ort sind vermittelte Leistungen, für die wir keine Haftung übernehmen. Im Übrigen gelten die Reisebedingungen unten.

Was kostet es?

Studierende bis 27 J.

Studierende ab 28 J.

Nicht-Studierende (in Ausbildung) 

Nicht-Studierende 

 

 

599 €

649 €

659 €

699 €

 

 

Das Angebot bezieht sich in erster Linie auf Studierende der Universität Bremen / Hochschule Bremen / Hochschule für Künste Bremen / Jacobs University / Hochschule Bremerhaven. In begrenztem Maße stehen Gästen freie Plätze zur Verfügung.

Anreise und dann...
Wir werden mit dem Bus am Sonnabendabend, den 10. März 2018 von Bremen nach Forstau aufbrechen und über Nacht fahren. Am Sonntag geht es dann auf den Berg und es beginnen die Ski- und Snowboardkurse. Am Sonntag, den 18. März geht es tagsüber zurück.

Wer selber keine Skier / kein Snowboard hat?
Kann sich das Equipment vor Ort für die Zeit kostenpflichtig ausleihen (Nicht im Reisepreis enthalten!).
Wenn 30 oder mehr Personen aus unserer Gruppe Equipment mieten, dann bekommt Ihr vor Ort 15% Rabatt auf diese Preise!
- Carving-Ski-Set 84 € (Ski, Schuhe und Stöcke)
- Top-Ski-Set 127 € (Ski, Schuhe und Stöcke)
- Snowboard-Set 84 € (Snowboard und Boots)
- Helm 16 €

Was gibt es sonst noch zu sagen?
Wir treffen uns auf jedem Fall schon vor der Reise in der ESG, um uns kennen zu lernen. Außerdem wollen wir zur Vorbereitung - insbesondere für die AnfängerInnen - eine spezielle Gymnastik anbieten und danach vielleicht ein leckeres Getränk an der Bar...

 

Anmeldeformular für die Ski- & Snowboardtour 2018 (75,0 Bytes)
Reisebedingungen ESG (207,0 Bytes)

Ski- & Snowboardtour